(e) Portfolio

Entscheidungen

Hallo,

ich habe meine Frustration überwunden und daraus gelernt! 1. werde ich in Zukunft längere Texte in Word schreiben und dort speichern und 2. ich werde besser aussortieren. Der zweite Punkt bedeutet, dass ich beschlossen habe, die fehlenden Texte aus dem "Handbuch zur Portfolioarbeit" nicht mehr nachzutragen, denn ein Portfolio bedeutet nach neuester Erkenntnis für mich nicht nur das Sammeln von Texten o.ä., sondern vor allem das Aussortieren dieser. Und da diese Texte in den Kontext Schule fallen, und ich mich mit diesen ja genau nicht beschäftigen wollte, fallen diese raus. Auch werde ich in Zukunft Texte, die wir zwar im Seminar lesen und besprechen, die aber für mich nicht in mein Portfolio passen, hier weitestgehend auslassen. Diese Erkenntnis mag für viele vielleicht von anfang an logisch gewesen zu sein, für mich kam sie aber erst die Woche über. Auch werde ich mich nach den Anregungen aus einem anderen blog aus unserem Seminar bemühen, mehr Bilder oder so miteinzubeziehen, damit es etwas vielschichtiger wird.

Mit diesem guten Vorsatz bis zum nächsten Mal,

mfg ~Ulli~

13.5.07 14:37

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen